Bund Naturschutz
Impressum

Handicap-Team – Nationalpark Hohe Tauern

 

Menschen mit Handicap erwartet im Nationalpark Hohe Tauern ein wahres Eldorado an Wasserfällen in tief eingeschnittenen Trogtälern, sowie aussichtsreiche Höhenwanderungen am Wildkogel. Schnell ist man hier mit der Bergbahn oben auf über 2000 Meter Höhe. Ein komfortabler Betreuungsschlüssel von 1:2 kommt den Teilnehmern, bei der Bewältigung der Wanderwoche, mit allen lebenspraktischen Anforderungen zu Gute. Unser Hund Akira hütet zudem die Gruppe aufmerksam. Im Haus Keil werden wir liebevoll von unserer Wirtin beim Frühstück umsorgt. Das Abendessen ist mit im Reisepreis enthalten. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf vier begrenzt.   Die Wanderungen richten sich nach der Tagesform der Teilnehmer, verbunden mit der aktuellen Wetterlage vor Ort. Wer Lust hat, kann zudem nach der Tour in den Badesee hüpfen und wenn das Wetter gar nicht mitspielt, können wir in das Nationalparkzentrum oder in die Wasserwunderwelten gehen. Auch Bergkristalle warten im Museum Bramberg auf ihre Besichtigung. Eine rundum perfekte Wanderwoche.

 

 

Termin

1. 8. – 5. 8. 22


Gehzeit

Gehzeit 3 – 3,5 h


Steigung

HM max: auf 200 ab 450


Übernachtungsort:

Neukirchen am Großvenediger, Haus Keil


Leistungen:

DZ/EZ 995,- Anreise Bahn ab München, Bus, alle Fahrten vor Ort, alle Museen

DZ/EZ 970,- bei Eigenanreise


Nicht in der Leistung:


Die Wanderungen können je nach Wetterlage auch in anderer Zusammensetzung stattfinden.


Anmeldung