Bund Naturschutz
Impressum

Publikationen

 

alle Bücher sind erhältlich bei Michael Kleemann, Telefon 08061-5041, Handy 0175/3500596 oder im Buchhandel

 

Panoramawege für Senioren Bayerische Hausberge

Wenig Höhenmeter, viel Aussicht. Bequemer Aufstieg, grandiose Aussicht! Sparen Sie sich den kräftezehrenden Aufstieg, nehmen Sie Lift oder Gondel zu Hilfe und starten Sie Ihre Genusswanderung in aussichtsreicher Höhe. Folgen Sie unseren 32 Panoramatouren zwischen Ehrwald und Berchtesgaden, die sich speziell an den Bedürfnissen aktiver Senioren orientieren: breite Wege ohne Hindernis, kaum Höhenmeter und gute Einkehrmöglichkeiten. Einige Touren sind rollstuhlgeeignet.

 

Wandertouren für Langschläfer Sächsische Schweiz.

Der Wanderführer mit den 30 besten Halbtagstouren im Elbsandsteingebirge. Egal, ob Sie allein durch die Sächsische Schweiz wandern oder die Sächsische Schweiz mit Kindern erleben wollen dieses Buch weiß die richtige Tour für Sie! Mit den Wandertouren für Langschläfer lassen sich Naturerlebnisse ideal mit einem Ausflug in beschauliche Orte der Region verbinden. Dazu gehören auch einige Schmankerl-Touren in der Böhmischen Schweiz.

 

Leichte Wanderungen Oberbayern: Die Schönsten Wanderungen für Senioren in Oberbayern.

Oberbayern ist Wanderparadies mit Naturerlebnissen für jedes Alter. Dieser Wanderführer versammelt leichte Wanderungen und Spaziergänge für Senioren in Oberbayern: Die Routen sind auf die Bedürfnisse älterer Menschen zugeschnitten, mit leichten Steigungen und ebenen Wegen, viele für Rollstuhl und Rollator geeignet. Die Touren bieten entspanntes Wandern für Senioren. Einkehrmöglichkeiten mit Panoramablick verschönern die Kaffeepause.

 

Mystische Pfade, Bayerische Hausberge

Entdecken Sie Gipfel, Höhlen, Klammen und Seen in den Bayerischen Hausbergen auf mystischen Pfaden. Lassen Sie die Natur und ihre Geschichten genauso wie die Sagen um geheimnisumworbene Orte auf sich wirken. Die leichten, mittelschweren und einige anspruchsvolle Wandertouren laden dazu ein. Vor kurzem sendete die Abendschau im BR einen kurzen Bericht zum Thema. Hier der Link zur Abendschau

 

Mit dem Zug in die Berge, Unterwegs mit dem MERIDIAN

Ganz bequem bringt Sie der MERIDAN von München über Rosenheim nach Salzburg oder nach Kufstein. Ein Streckennetz, das es in sich hat: Damit kommen Sie ohne Wochenendstau in die Berge! Doch was unternehmen Sie am Ziel? Von Wanderungen durchs Mangfall- oder Kaisertal über Gipfeltouren samt Einkehr bis hin zu Stadtbesichtigungen in Rosenheim, Salzburg oder Kufstein: Autor Michael Kleemann liefert Ihnen 34 spannende Ideen Die Touren
1. Von Kreuzstraße nach Valley
2. Von Westerham nach Kreuzstraße
3. Von Bruckmühl zur Schönen Aussicht
4. Von Heufeld nach Bruckmühl
5. Durch das Aiblinger Umland
6. Von Kolbermoor in den Aiblinger Kurpark
7. Von Großkarolinenfeld nach Kolbermoor
8. Stadtrundgang in Rosenheim
9. Von Bad Endorf nach Hirnsberg
10. Von Bad Endorf zur Eggstätter Seenplatte
11. Von Prien auf dem Chiemseeuferweg
12. Von Bernau auf die Seiseralm
13. Von Bernau auf den Reifenberg
14. Von Übersee in die Kendlmühlfilzen
15. Von Traunstein auf den Hochberg
16. In die Lokwelt nach Freilassing
17. Durch die Gassen von Salzburg
18. Über den Inndamm nach Neubeuern
19. Auf den Berggasthof Kogl
20. Auf die Rampoldplatte
21. Von Flintsbach auf die Hohe Asten
22. Auf das Petersbergl und zur Eremitenklause
23. Von Flintsbach zur Wolfsschlucht
24. Grünes Juwel unter dem Grafenloch
25. Über den Kreuzweg auf den Nußlberg
26. Von Kiefersfelden in die Gießenbachklamm
27. Von Kiefersfelden nach Kufstein
28. Von Kufstein auf den Thierberg
29. Zum Stimmersee unter dem Pendling
30. Von Kufstein zur Tischofer Höhle
31. Von Kufstein zur Antoniuskapelle
32. Von Kufstein zur Ritzaualm
33. Von Kufstein nach Hinterdux
34. Stadtrundgang in Kufstein

 

Wanderungen für Verliebte

Wandern und Entdecken Sie zu zweit die Natur auf zahlreichen Wanderungen: Wanderführer mit Touren und Wanderkarten für einen romantischen Ausflug in Oberbayern und dem benachbarten Tirol zwischen dem Ammergebirge und dem Berchtesgadener Land. 96 Seiten mit etwa 100 Abbildungen. Inspirationen für verliebte Bergsteiger! Romantische Einkehr, lauschige Plätzchen, von der Liebesbuche zur Tanne der Verlobten: der neue Wanderführer mit den schönsten Touren für Verliebte. Herrliche Tiefblicke zu Seen. Verträumte Liebhaberpfade. Der Zauber der Bergwelt an lauschigen Plätzen. Es warten leichte Touren auf Verliebte. Das Wo und Wie verrät dieser neue Wanderführer mit Toureninformationen, Karten und tollen Tipps, z. B. Wellness zu zweit, romantische Übernachtung und Einkehr bei Kerzenschein. Wandern Sie Hand in Hand – vielleicht wäre ein Fläschchen Sekt im Wandergepäck auch nicht schlecht!

 

Hüttenwandern mit Kindern

Hüttenwandern mit Kindern: Abenteuer zwischen Zugspitze und Königssee. Mit Kindern zu einer Hütte wandern oder dort in den Bergen übernachten: ein unvergessliches gemeinsames Erlebnis. Dieses neue Wanderbuch präsentiert ausgewählte Hütten, die für Familien mit Kindern besonders geeignet sind. Wie ist das Quartier, wie sind die Erlebnisbereiche und die Hüttenumgebung, für welches Alter wird sie empfohlen, was ist in der Bergwelt ringsum zu entdecken? Mit den fundierten Informationen treffen Sie die richtige Wahl. Die Touren:
1. Zur Wolfratshauserhütte am Grubigstein
2. Von Ehrwald auf die Coburger Hütte
3. Von Unterammergau auf das August-Schuster-Haus
4. Wettersteinblick von der Brunnsteinhütte
5. Hoch über dem Inntal auf die Magdeburger Hütte
6. Auf die Tölzer Hütte am Schafreuter
7. Vom Almendorf der Eng auf die Binsalm
8. Vom Tal der Weißach zur Buchsteinhütte
9. Durch das Dürnbachtal zum Bodenschneidhaus
10. Vom Spitzingsee zum Blecksteinhaus
11. Vom Spitzingsee zur Schönfeldhütte
12. Von Brannenburg über Aipl auf die Mitteralm
13. Von der Rosengasse auf das Brünnsteinhaus
14. Von Ebbs auf die Vorderkaiserfeldenhütte
15. Vom Brentenjoch über den Gamskogel zur Kaindlhütte
16. Auf die Gaudeamushütte bei Ellmau
17. Von Wegscheid auf die Bamberger Hütte
18. Über dem Brixental auf das Brechhornhaus
19. Von Frasdorf auf die Riesenhütte
20. Vom Priental auf das Spitzsteinhaus
21. Von Sachrang auf die Priener Hütte
22. Wanderungen auf der Traunsteiner Hütte
23. Über den Diesbachstausee auf das Ingolstädter Haus
24. Vom Jenner zum Schneibsteinhaus
25. In den Tuxer Alpen auf der Weidener Hütte
26. Vom Zillertal auf die Rastkogelhütte
27. Durch das Tal der Smaragde zum Habachkees
28. Vom Hollersbachtal zum Kratzenbergsee

 

Zeit zum Wandern Berchtesgadener Land

Das Berchtesgadener Land gehört zu den schönsten Ecken Deutschlands und bietet sowohl an Natur als auch an Kultur interessierten Menschen alles was das Herz begehrt. Vor allem Wanderer werden hier optimale Bedingungen vorfinden – von einfachen Routen, die man auch mit Kindern erwandern kann bis hin zu anspruchsvollen Touren für Bergerfahrene. 16 Touren in diesem Wanderführer sind kindergeeignet.  Die Schwierigkeitsskala der insgesamt 40 Touren erstreckt sich von leicht über mittel bis schwer. Etwa den romantischen Bergspaziergang zum Kunterwegkogel oberhalb von Ramsau, der auf gerade mal 4,3 Kilometern einiges zu bieten hat, unter anderem die schöne Wallfahrtskirche Maria Kunterweg. Oder man erwandert den Karkopf und die Schlafende Hex’. Hier findet man atemberaubend schöne Aussichtsplätze. Oder man geht als von Mayrberg aufs Stadelhorn. Jede Wanderung ist verständlich und leicht nachvollziehbar beschrieben. Natürlich findet man Höhenprofil, Länge, Einkehrmöglichkeiten, Wegbeschaffenheit, Ausgangspunkt und Anfahrt immer exakt beschrieben. Die Karten sind übersichtlich und zeigen den Wegverlauf genau auf. Ob Tagesausflug oder Wanderurlaub, mit Kindern, Senioren oder bergerfahrenen Wanderern – hier findet jeder Traumpfade durch das atemberaubend schöne Berchtesgadener Land.